Triff deine Nachbarn
Tilman Kugler

Score
Um einige deiner Nachbarn kennen zu lernen, und auch damit diese dich kennen lernen, setz dich einen Tag lang mit einem Campingtisch und zwei, drei Stühlen auf die Straße. Zum Beispiel an die Bushaltestelle.

Beschreibung
Wenn du in deinem Stadtteil auch als alter, d.h. weniger mobiler, Mensch noch gut leben willst, ist es gut wenn du mit vielen, die in deiner Nähe wohnen gut bekannt bist.

Nimm eine Kanne Kaffee, ein paar Päckchen Kekse und eine Kiste Sprudel mit. Vielleicht auch ein Puzzle, oder ein paar Spielkarten.

Am besten ist es, wenn du von morgens, vielleicht 6:30 Uhr, bis abends, vielleicht 19:00 Uhr, da bist. Wenn du nicht alleine bist, ist es leichter. Dann könnt Ihr Euch abwechseln – und auch unterhalten.

Schau, was passiert, wenn du da bist:
Wer spricht dich an?
Mit wem kommst du in Kontakt?
Wenn beschäftigt das Thema noch?
Was kommen für Aspekte zur Sprache?
Ergibt sich etwas Unerwartetes?
Welche generationsspezifischen und welche generationsübergreifenden Aspekte werden deutlich?

Tauscht Namen und Adressen aus.

Überlegt, was Ihr als nächstes in Eurem Quartier initiieren könntet, wo ein Treffpunkt für Ältere – oder ein generationsübergreifender Treffpunkt – entstehen könnte, oder …

Anas Muhammed
Reinsburgstraße 75, 70197 Stuttgart
20.10.2018

Eigene Aufführung hochladen

Einverständniserklärung
Mit dem Hochladen und Absenden des Formulars erkläre ich mich damit einverstanden, dass die von mir hochgeladenen Materialien (Fotos und Texte) unter Nennung meines Namens veröffentlicht und verwendet werden dürfen: 1. auf dieser Website, 2. auf der Webseite oncurating.org und 3. in Ausstellungen und Workshops im Zusammenhang des Projekts Small Projects for Coming Communities. Die Fotos und Texte werden zu diesem Zweck gespeichert. Ich bin mir darüber im Klaren, dass Fotos und Texte im Internet offen sind und von beliebigen Personen abgerufen und weiterverwendet werden können.

Ich erkläre hiermit, dass ich die/der Eigentümer*in/Urheber*in des hochgeladenen Materials bin. Ich versichere, dass mit der Veröffentlichung des Fotos und des Textes meine eigenen Persönlichkeitsrechte nicht verletzt werden. Ich bestätige, dass mit der Verwendung des Fotos und Texte keine Rechte Dritter, insbesondere Urheberrechte und das Recht am eigenen Bild, verletzt werden.

Diese Einverständniserklärung ist freiwillig und kann gegenüber dem Verein jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden. Sind die Aufnahmen im Internet verfügbar, erfolgt die Entfernung, soweit dies dem Verein möglich ist. Ich habe die Hinweise gemäß Art. 13 DSGVO gelesen und verstanden.